"Lieben bedeutet
aus einer Seele einen Körper machen,
aus einem Körper eine Seele,
aus einer Person ein Du."
(Octavio Paz)

Angebot
Heilweisen

Heilweisen

Die amerikanische Curandera Starr Fuentes ist um die Welt gereist und hat viele verschiedene Heilweisen zusammengetragen, die bei unserer Arbeit Anwendung finden.

Die wichtigsten Einweihungen erhielt sie in einem Heilerdorf in Mexiko und wurde traditionell in Divine Intervention – einer sehr kraftvollen Energie – unterrichtet. Dabei geht der Curandero (Heiler) während seiner Arbeit in verschiedene Dimensionen, die es uns ermöglichen, die Aura eines Menschen zu sehen, seine früheren Leben und vieles mehr.

So wie ein Handwerker bestimmtes Werkzeug für eine Reparatur braucht, stehen uns diese Techniken und Methoden für die Heilung von verschiedensten Disharmonien und Krankheiten zur Verfügung.

Hopi Herzheilung

Die Hopi Indianer gehen davon aus, dass alle unerledigten Aspekte unseres Lebens auf unserer Herzrückwand gespeichert sind. Das raubt uns Kraft und Energie, ähnlich wie bei einem Computer, dessen Festplatte voll ist. Mit einigen ganz einfachen Handgriffen werden diese blockierenden Energien wie Wut, Angst, oder Trauer aus der Herzrückwand gelöst und ausgeleitet. Diese Technik bewirkt eine Vitalisierung des Körpers, daher eignet sie sich ausgezeichnet bei Erschöpfungszuständen wie Burnout.

Grief Relief – Trauerarbeit

Viele Menschen haben den Tod oder die Trennung eines geliebten Menschen oder Tieres nicht verwunden. Sie tragen große Trauer in sich und haben ihre Lebensfreude verloren. Bei dieser Arbeit unterstütze ich den Menschen, loszulassen und wieder in die eigene Kraft und Verantwortung zu gehen.

Boogie busting: Entfernen unerwünschter Fremdenergien

Etwa 85 Prozent aller Menschen tragen Fremdenergien, von Curanderos als „Boogies“ bezeichnet, in ihrem Energiefeld. Es sind die Seelen verstorbener Menschen, die wir nicht sehen aber oft spüren können und die noch in einer Zwischendimension feststecken. Die Möglichkeiten, an einen Boogie zu kommen, sind genau so vielfältig wie dessen Auswirkungen. Doch was alle gemeinsam haben: sie nähren sich von unserer Energie. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie aus dem Aurafeld zu entfernen und ins Licht zu schicken. Denn die höchste Intention einer jeden Seele ist es, ins Licht zu gehen – somit ist diese Arbeit ein Service in Liebe zum höchsten Wohle aller Beteiligten.

Krankheit überwinden

In dieser Arbeit beschäftigen wir uns mit Krankheiten, wie Alzheimer, Diabetes, Anorexie und Bulimie, Herzarrhythmie und Hypertonie, Rheumatismus und Arthritis.

Dabei konzentrieren wir uns im Wesentlichen auf die energetischen Perspektiven, also auf die nach den Lehren der Curanderos verantwortlichen Ursprungsursachen dieser Disharmonien. Und natürlich mit den uns dafür zur Verfügung stehenden Heilwerkzeugen. Als Ergänzung lernen wir den Umgang mit der chinesischen Seelenmappe. Sie stammt aus der Zeit der chinesischen Barfußärzte und kann auch zur Fernheilung und zur Selbstbehandlung vieler Krankheiten eingesetzt werden – ein kraftvolles Werkzeug!

Vergebung

Ein Thema so alt wie die Menschheit!

Jeder Mensch, der ehrlich auf sein Leben zurückblickt, wird auf Menschen und Situationen stoßen, die ihn verletzt haben und die in ihm negative Gefühle wie Wut, Groll, Bitterkeit, Schuld oder Scham wecken.

  • was machen diese Gefühle mit uns?
  • wie können sie sich körperlich auswirken?
  • Rache ist süß – stimmt das wirklich?
  • warum ist Vergebung eigentlich so wichtig?
  • Vergeben und vergessen – leicht gesagt, aber wie?
  • was ist mein Nutzen, wenn ich vergebe?

Mit diesen Themen werden wir uns in diesem Seminar beschäftigen und wir werden durch einige sehr kraftvolle Prozesse gehen, damit Vergebung auch wirklich geschehen darf.

Energetisches Facelifting

Eine kraftvolle Methode, mit der wir an der basalen Ebene, also an den tieferen Hautschichten arbeiten – dort, wo Risse und Löcher entstehen, in die die oberen Hautschichten hineinfallen und so die Falten entstehen lassen.

Wir beschäftigen uns mit Telomeres und ihrer Aufgabe, untersuchen Faktoren, die den Alterungsprozess fördern und finden heraus, was wir Gutes für uns tun können.

Und natürlich lernen wir die dazugehörigen Techniken, die jeder anschließend auch für sich selbst anwenden kann.

zu den Seminarterminen

Birgit Rensch – Lecker Chaussee 18a – 24983 Handewitt – Telefon: 04608-319130 – webmaster@birgit-rensch.de